Krebsnachsorge

Krebsnachsorge
Ein besonderes Anliegen ist uns Ihre Betreuung, wenn bei Ihnen eine gynäkologische Krebserkrankung aufgetreten ist. Dies ist eine schwierige und psychisch/körperlich sehr belastende Situation. Wir beraten Sie gerne bei der Diagnosestellung, vor und nach einer Operation, während einer Chemotherapie, einer Strahlentherapie oder wenn Sie eine länger dauernde antihormonelle Therapie erhalten. Auch bei Fragen um verschiedene Therapiemöglichkeiten wollen wir Sie informieren und Entscheidungen erleichtern. Wir möchten Ihnen zur Seite stehen bei Ihren Ängsten und das Auftreten von unerwünschten Nebenwirkungen der Therapie mindern.

Nach der Erstbehandlung sehen wir Sie in den ersten 3 Jahren alle 3 Monate in unserer Praxis, danach alle 6 Monate. Hierbei möchten wir den Heilungs-/ Krankheitsverlauf überprüfen sowie Fragen und Probleme klären. Gemeinsam besprechen wir die für Sie notwendigen Untersuchungen.