Krebsvorsorge

Krebsvorsorge

Krebsfrüherkennung

Jede Frau sollte wenigsten einmal im Jahr zur Vorsorgeuntersuchung gehen. Dieses langjährig in Deutschland etablierte Vorsorgekonzept ist unsere Chance, Krebserkrankungen im Frühstadium zu entdecken und zu heilen!

Um Gebärmutterhalskrebs rechtzeitig zu entdecken werden mit einem Wattetupfer, Spatel oder einem kleinem Bürstchen Zellen vom Gebärmutterhals entnommen und untersucht. Es werden die Gebärmutter und die Eierstöcke abgetastet. Im Einzelfall kann es auch sinnvoll sein, eine Ultraschalluntersuchung durchzuführen. Auch die Untersuchung der Brust ist wichtiger Bestandteil der gynäkologischen Krebsvorsorge.